Bunte Tücher

Das Zirkuscamp im Jahr 2022 ist erfolgreich gestartet. 49 Kinder mit ihren 20 Betreuerinnen und Betreuern sind gut in der Jugendherberge angekommen. Nach dem Einchecken wurde die Jugendherberge, die Umgebung erkundet und sich gegenseitig kennengelernt.

Am Nachmittag gingen alle in die angrenzende Turnhalle und haben gemeinsam alle Zirkusnummern ausprobieren können. Unter Anleitung der Zirkusfachleute und deren Helferinnen bzw. Helfern wurde schnell klar, wer was für die Gala trainieren möchte. Auch in diesem Jahr gelang diese Einteilung ohne Tränen und sowohl die Kinder als auch das Personal kehrten zufrieden zu Jugendherberge zurück.

Hier angekommen, gab es zunächst Zeit in der Zimmergruppe, um Taschengeld zu verteilen. Dieses wurde ziemlich zügig in Getränke, Eis und einige Souvenirs umgesetzt. Um viertel nach sechs hieß es "Essen fassen". Zur Auswahl standen Brote mit verschiedenen Belag und Pfannekuchen mit einer Nussnougatcreme bzw. Honig. Jedenfalls sind alle satt geworden und gingen gestärkt ins Abend-Freizeitprogramm.

In verschiedenen Kreativgruppen, im Bewegungsangebot draußen, im Kinderkino und beim Spielmobil konnten die angehenden Zirkusartistinnen und -artisten den Abend gestalten. Der Abschluss war wieder einmal die Tagesschau mit den Bildern des Tages, bevor die Kinder müde und geschafft ins Bett gefallen sind.

So kann es weitergehen. Wir sind gespannt, was der Dienstag für uns bereithält.